Sie befinden sich hier:>>Gesundheitswesen
Gesundheitswesen 2018-03-06T15:55:22+00:00

Kiosksysteme im Gesundheitswesen

Digital Signage in Krankenhäusern und Arztpraxen

Benutzerfreundliche und leicht zugängliche Tablets sind ein erster großer Schritt für ein digitales Zeitalter in Kliniken und Krankhäusern. Digitaler Wandel steht für weniger Schreibarbeit, schnellere Kommunikation und verbesserte Gesundheitsvorsorge für Patienten und Personal. Digitale Kiosksysteme rationalisieren Erfahrungen, verbreiten Informationen und verringern die Monotonie in Wartezimmern.

Medizinische Einrichtungen sind verständlicherweise sensibel wenn es sich um sterile Oberflächen handelt. Antibakterielle Schutzfolien können einfach und problemlos auf Tablet Bildschirmen angebracht werden und unsere savepad Gehäuse sind problemlos zu reinigen und zu desinfizieren.

Tablet-Halterungen für den Wartebereich

In Arztpraxen, können Tablet-Halterungen für die Anmeldung und als Warteliste fungieren. Es ist eine moderne Art, Patienten zu bitten eine Nummer zu ziehen und zugleich mehr Informationen zu erhalten – wie insbesondere Zeitpunkt der Ankunft, Patientenname und Anliegen des Arztbesuches.

Digitale Kiosksysteme als Patienten Check-In

Wenn ein Patient mit einem Termin in einem Krankenhaus oder einer Klinik anreist, kann dieser das Personal über seine Ankunft am Patienten Check-In informieren. Möglichkeit besteht dazu ein Kiosksystem als Counter- oder als Boden-Variante zu verwenden. Eine integrierte Back-office Software kann das Personal über die Anmeldung auf einem Computer-Bildschirm, Telefon oder Tablet in Kenntnis setzen.

Tablet-Halterungen als Information zu Patientenzimmern

Neu errichtete Krankenhäuser nutzen digitale Kiosksysteme in Form von Wand-Displays außerhalb der Patientenzimmer, um Personal und Besuchern wichtige Informationen zu bieten. Oftmals verbunden mit internen Programmen zur medizinischen Überwachung und des Patientenmanagements. Das benutzen von Tablet-Halterungen als digitales Kiosksystem ermöglicht es dem Personal wichtige Patienteninformationen mit einem Blick zu erfassen, was sonst in Patientenakten festgehalten wurde. Besucher, die ein leeres Zimmer vorfinden, können auf einen Blick sehen, dass der Angehörige gerade beim Röntgen ist.

Interaktive Kiosksysteme als Unterhaltungsystem

In pädiatrischen und Familienbetreuenden Einrichtungen, werden alte Bücher und in die Jahre gekommenes Spielzeug von Kinderfreundlichen Tablets in sicheren Halterungen ersetzt, welche Spiele und andere Unterhaltung bieten. Ein interaktives Kiosksystem kann ängstliche Kinder beruhigen und andere beschäftigen die gelangweilt oder unruhig sind. Tablets in sicheren Halterungen aufzubewahren, gewährleistet deren Langlebigkeit.

zu den savepad Produkten