Sie befinden sich hier:>>Bildungswesen
Bildungswesen 2018-03-06T15:55:57+00:00

Kiosksysteme im Bildungswesen

Tablet Kiosksysteme in Schulen und Universitäten

Tablets haben ihren Weg in viele Bereiche der Bildung gefunden und das in allen Ebenen – von Schulen bis hin zu Universitäten. In vielen Fällen, repräsentieren Tablets eine sichere und zuverlässige Alternative zu Computern. Digitale Kiosksysteme und interaktive Tablet-Lösungen bieten Schülern und Studenten neue Möglichkeiten zu lernen und Informationen zu sammeln.

Einzigartige Lösungen für anspruchsvolle Umgebungen

Klassenzimmer, Büchereien und öffentliche Gebäude sind anspruchsvolle Umgebungen für Technik jeglicher Art. Unabhängig vom Alter des Benutzers, es wird verschüttet, gestoßen oder fallen gelassen. Tastaturen und Computermäuse hören auf zu funktionieren. Falsche Tasten werden betätigt.

Der Einsatz von iPads oder Tablet-Lösungen in Schulumgebungen war daher eine willkommene Lösung – insbesondere wenn diese Tablets an einem bestimmten Platz fixiert werden können, sicher und jederzeit reparier- oder ersetzbar.

Kennen sie die Internetfähigen Computer die in Klassenzimmern, Büchereien oder Universitäten frei zur Verfügung stehen? Die Masse an Kabeln, Zubehör oder Bildschirmen der Desktop Computer werden ersetzt durch sichere Tablet-Lösungen, die sich durch ihre formschöne und individuelle Art bewerten. Sie verschwenden wenig Platz, kosten in der Regel weniger und sind immer zuverlässig. Tablets bieten eine vertraute Umgebung für Kinder und Jugendliche, Computer  zu nutzen um neue Dinge zu erforschen oder ihre Welt spielerisch zu entdecken.

Durch die Modularität die uns das savepad System bietet sind wir für die Zukunft bestens gewappnet. Hier können wir, insofern unsere aktuellen Tablets nicht mehr produziert werden, sicher sein das auch die neuen Tablet-Generationen passen werden ohne das wir wieder komplett neue Systeme erwerben müssen.

Kundenzitate

Kiosksysteme ersetzen Desktop Computer

Im Vergleich zu Desktop Computern in Büchereien oder Klassenzimmern, besitzen Tablets einen geringeren Platzbedarf und bieten mehr Zuverlässigkeit – wenn es darum geht Schülern oder Studenten den Zugriff auf das Internet oder auf interne Sammlungen und Kursangebote zu ermöglichen.

Tablet-Lösungen für pädagogische Inhalte

Pädagogische Inhalte und Lerninstrumente sind heutzutage in Form von Apps weit verbreiteter als herkömmliche PC Software. Die junge Generation an Schülern und Studenten ist vertrauter mit Touch-basierenden Anwendungen anstatt von Tastaturen und Computer-Mäusen.

Digitale Kiosksysteme für Echt-Zeit-Feedback

Digitale Kiosksysteme der Firma Werkmedia können als Stationen für Echt-Zeit-Feedback von Schülern und Studenten genutzt werden. Altertümliche Papier-basierende Umfragen, werden ersetzt durch Interaktive Tablet-Lösungen, die es Studenten ermöglicht auf mehr Sitzgelegenheiten in der Cafeteria, oder bessere Beleuchtung auf dem Parkplatz hin zuweisen.

Wartungsfreundlichkeit & Betriebszeit

Kost- und Raumersparnis beiseite, ein anderer Grund für den Bildungsbereich von Computern auf Tablets umzurüsten ist die Wartungsfreundlichkeit. Dadurch das Tasten und Anschlüsse der Tablets in einem sicheren und abschließbaren Gehäuse untergebracht sind, sind Ausfallraten dieser Geräte viel geringer als die der herkömmlichen Computer. Ein Ersatzgerät kann innerhalb nur weniger Sekunden im Savepad Gehäuse ersetzt werden ohne den alltäglichen Betrieb zu stören.

zu den savepad Produkten